Worldwide Cruise Line Care Solution

Weltweit medizinische Leistungen bei medizinischen Ausschiffungen und Gästebetreuung im Ausland, inklusive COVID 19 Versorgung.

med con team ist Weltmarktführer für die landseitige medizinische Assistance Leistungen von Kreuzfahrtunternehmen, deren Gäste und Crewmitglieder. Steigen Sie ein in die medizinische Komplettlösung für Kreuz und Flussfahrtunternehmen.

Beispiel

COVID 19 Fall an Bord (COVID 19 Safe Port Plan)

Nachdem bei einer COVID 19 Testung an Bord eines Kreuzfahrtschiffes 5 Personen COVID 19 positiv getestet werden, meldet das Bordhospital den Fall bei der med con team Alarmzentrale und bittet um Unterstützung für die anstehende Ausschiffung.

Die COVID 19 positiv getesteten Personen und deren Kontaktpersonen werden im nächsten Hafen vom Schiff abgeholt und es wird ein Transport vom Hafen zum nahegelegenen Quarantänehotel oder dem Krankenhaus organisiert. Während der Quarantänezeit steht med con team, und die lokalen Betreuer am Ort der Ausschiffung, den ausgeschifften Gästen täglich zur Seite, kümmern sich um alle nicht medizinischen Anliegen und dokumentieren täglich die Temperaturen, ggf. Sauerstoffsättigung und auftretende Symptome.  

Der Kunde erhält täglich eine Information und ein Update zum Geschehen vor Ort. In enger Zusammenarbeit mit dem Kreuzfahrtkunden, den lokalen Gesundheitsbehörden und den lokalen Partnern von med con team, werden Gäste und Crew Mitglieder täglich betreut und eine sichere Heimreise nach Abschluss der Quarantäne organisiert.
 

Das Plus von med con team

COVID 19 Safe Port Konzept (Häfen an denen die Infrastruktur für Quarantäne verfügbar ist)

Lokale nicht medizinische Betreuer and fast allen weltweiten Kreuzfahrthäfen

24/7 Alarmzentrale mit weltweitem Netzwerk (Verlinkung „24 h Emergency Hotline)

Erfahrene und spezialisierte Notfallmediziner für telemedizinische Unterstützung

Kompetente Unterstützung und Entscheidungshilfe bei medizinischen Ausschiffungen

Isoliertransport für COVID 19 Personen an den Safe Port Häfen

Zugang zu einer weltweite Krankenhausdatenbank für medizinische Ausschiffungen

Eigene kundenbezogene Kopfrufnummer zur Weiterführung der Customer Journey

Zugriff auf Krisen- und Katastrophenevakuierung

Aktuelle Auflistung von Quarantänehotels an den Häfen

Medizinische Betreuung und Kostenkontrolle für Crew Ausschiffungen

Arzt oder Krankenhausempfehlung

Wünschen Sie weitere Informationen?

med con team GmbH ist mit Ihren weltweiten Lösungen bei medizinischen Ausschiffungen und der Betreuung und Organisation von COVID 19 bezogenen Ausschiffungen Weltmarktführer für die landseitige medizinischen Assistanceleistungen für Kreuz- und Flussfahrtunternehmen.

Durch ein seit 2013 eigenes Netzwerk von Mitarbeitern an den Häfen, und durch die 24/7/365 Alarmzentrale der med con team GmbH, können jegliche medizinische Ausschiffungen, wie von Bordhospital, dem Gast oder Crew team oder den Hafenbehörden gewünscht, betreut und durchgeführt werden. 
 Seit vielen Jahren wird der komplette Ablauf einer medizinischen Ausschiffung für die Kreuzfahrtkunden durch med con team GmbH optimiert und verbessert wurde.  Dies führte dazu, dass sich Gäste und Crew Mitglieder, trotz Reiseabbruch sicher gefühlt haben und den Service der medizinischen und nicht-medizinischen Leistungen des Kreuzfahrtanbieters zu positivem Feedback geführt hat. Durch die für med con team arbeitenden Fachärzte und leitenden Notärzte konnte ein weltweites einzigartiges Versorgungskonzept für COVID 19 Ausschiffungen für Firmen- und Kreuzfahrtkunden erstellt werden.

COVID-19 Ausschiffungen
Damit die Kreuzfahrtkunden der med con team GmbH trotz anhaltender Pandemie und erhöhten Infektionszahlen Reisen anbieten können, werden COVID-19 landseitige Safe Port Konzepte von med con team ausgearbeitet. Zusammen mit dem On Board Hygienekonzept werden diese  den lokalen Behörden des jeweiligen Reiseziels vorgelegt.  Erst durch diese umfangreichen Unterlagen werden die Genehmigungen zur Benutzung des Hafens erteilt. Somit wird ein wichtiger Beitrag geleistet, damit die Schiffart mit Gästen wieder aufgenommen werden kann.
Das Team aus Reutlingen, Deutschland organisiert bei COVID-19 Ausschiffungen unter anderem folgende Leistungen:

  • Isoliertransport von symptomatischen Patienten vom Hafen in das lokale Krankenhaus
  • Isoliertransport von asymptomatischen Patienten vom Hafen in das vorhergesehene Quarantänehotel
  • Angaben zum COVID 19 Testlabor für Antigen und PCR Tests nach der vor-Ort-Quarantäne
  • Tägliche Telemedizinische Betreuung der ausgeschifften Gäste/Crew
  • Tägliche nicht medizinische Betreuung während der Quarantäne

Durch die geplanten Maßnahmen in den einzelnen Safe Ports des Kreuzfahrtkunden, ist es möglich, dass der Gast, die lokalen Behörden, das Kreuzfahrtunternehmen und deren Mitarbeiter zuversichtlich segeln. Bisher konnte durch die sorgsame Umsetzung der Hygienekonzepte an Land keine weitere Ausbreitung der COVID 19 Infektion auf Unbeteiligte festgestellt werden. In eigenen noch nicht publizierten Studien konnte festgestellt werden, dass heutzutage das Risiko an Bord eines Kreuzfahrtschiffs mit COVID 19 angesteckt zu werden signifikant niedriger ist, als im Wohnort. 

Zusammen mit unseren Kunden gehen wir einen wichtigen Weg, um Kreuzfahrten weltweit weiterhin sicher zu gestalten.