Staying Alive – Rückblick Tag der offenen Tür am 24. Juni 2017

Pünktlich zum Beginn um 11:00 Uhr standen die ersten Besucher in unseren Räumlichkeiten und erhielten im Rahmen der Mitmach-Aktion einen 10-minütigen Auffrischungskurs in Reanimation.

Der Song „Staying Alive“ von den Bee Gees unterstützte mit seinem Rhythmus von 100 Beats pro Minute die Übenden bei der Herzdruckmassage. Die neuesten Erkenntnisse, dass sich Laienhelfer ausschließlich auf die Herzdruckmassage beschränken sollten und nicht mehr beatmen sollen, ließen die meisten Besucher erstaunt aufhorchen.

Obwohl der Schwerpunkt dieser interkommunalen Veranstaltung auf  dem TTR-Standort Tübingen lag, riss der Besucherstrom bis 15 Uhr nicht ab.

Fazit: Schweißtreibend und ein voller Erfolg – gerne wieder.

2017 IWO Reanimation

Bild: Klaus Lohmüller

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *