24h Emergency Hotline

17_05_2003Dsc_0048Sicher und gesund im Ausland
Das internationale Geschäft erfordert eine immer größere Mobilität von Unternehmen und ihren Mitarbeitern. So sind auch längere Auslandsaufenthalte heutzutage keine Seltenheit mehr. Der Erfolg global tätiger Unternehmen hängt jedoch maßgeblich von der Sicherheit und dem Wohlergehen der Mitarbeiter ab.

  • 24/7 Alarmzentrale mit weltweiter Absicherung
  • Alle medizinischen und sicherheitstechnische Services werden angeboten
  • Individuelle Absicherung für weltweite medizinische Hilfe
  • Medizinische Versorgung auf höchstem Niveau
  • Höchste Transparenz durch detaillierte medizinische Berichte
  • Kostenkontrolle und Qualitätssicherung
  • Unterstützung der Fürsorgepflichten des Arbeitgebers
  • Reisesicherheit

Medical Excellence Center

Ihre individuelle Absicherung für komplexe Fälle:
Das Medical Excellence Center richtet sich an große Firmen mit medizinischem Service, internationale Versicherungen und medizinische Assistancen.

Fallmanagement:
Wir bieten weltweit medizinische Hilfe. Wir unterstützen ihre eigene existierende Infrastruktur und kümmern uns um Fälle, die nicht eigenständig gelöst werden können. Ihre eigenen Bedürfnisse stehen hierbei im Mittelpunkt.

Nachvollziehbarkeit und Kostenersparnis:
Durch genaue Analyse der medizinischen Behandlungsmöglichkeiten mit Beibehaltung von hohem medizinischem Standard, können Transport- und Behandlungskosten gesenkt werden.

  • 24/7 Alarmzentrale
  • Alle medizinischen und sicherheitstechnische Services werden aus einer Hand angeboten
  • Individuelle Absicherung für weltweite medizinische Hilfe
  • Medizinische Behandlung auf höchstem Niveau
  • Transparenz durch detaillierte medizinische Berichte
  • Kostenkontrolle und Qualitätssicherung
  • Unterstützung der Treuepflichten des Arbeitgebers

Medizinische Assessments

In schwierigen Fällen hilft eine zweite Meinung durch einen Spezialisten, die medizinische Notwendigkeit und Behandlungsmethode einzuschätzen. Die beratenden Ärzte sind unabhängig und in leitender Funktion in führenden deutschen Kliniken. Die Beurteilung hilft, die beste medizinische Behandlung anzubieten und rechtliche Risiken zu reduzieren.

Mass Evacuation

mass evacWeltweite Krisen- und Katastrophen-Evakuierung
Weltweit müssen aufgrund von Großschadensereignissen oder Katastrophen (Unruhen, Erdbeben, Tsunami, Seuchen etc.) Mitarbeiter und Verletzte rasch aus dem jeweiligen Land ausgeflogen werden. Dieser Service ist Teil der Reisesicherheit.

Da solche Ereignisse nicht planbar sind, wurde von med con team eine kontrollierte und detaillierte Handlungsabfolge erarbeitet um im Notfall schnell, koordiniert und kompetent reagieren zu können. Somit sind Mitarbeiter und Versicherte im Krisengebiet abgesichert. Großraumflugzeuge und Ambulanzjets werden gleichzeitig eingesetzt, um Ihre Mitarbeiter und Versicherten aus dem Krisengebiet zu evakuieren.

med con team übernimmt die medizinische Verantwortung während der Evakuierungsmaßnahme und koordiniert die Logistik vor Ort. Die notwendige Informationsbeschaffung über die Lage im Krisengebiet wird in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern, erfahrenen Sicherheitsspezialisten und Notärzten weltweit gewährleistet.

In-flight und Telemedizin

Problemstellung:
Sie befinden sich in einem abgelegenen Gebiet mit medizinischer Unterversorgung. Dies könnte beispielsweise eine Arbeitsplattform in der Wüste oder ein Flug über den Atlantik sein. In dem Fall eines medizinischen Notfalles wäre ein Arzt sehr hilfreich.

Lösung:
Nutzen Sie die Telekommunikation und bekommen Sie so direkten Kontakt mit einem Mediziner von med con team am Boden, um das Problem zu diskutieren, und so Anweisungen zur Selbsthilfe gemäß internationaler Standards zu bekommen

Besondere Vorteile durch med con team

  • 24/7 Alarmzentrale mit weltweiter Absicherung
  • Erfahrene Ärzte für telemedizinische Unterstützung
  • Erfahrenes Personal
  • Kompetente Unterstützung der Flugkapitäne und des Bodenpersonals, um zu adäquaten Lösungen zu kommen
  • Vermeidung von Flugunterbrechungen
  • Einfache Prozesse
  • Personaltraining, um telemedizinische Unterstützung zu optimieren

„Befindet sich ein Doktor an Bord?“
Ein Passagier befindet sich auf dem Flug von Hong Kong nach Frankfurt/Main und leidet plötzlich unter unvorhersehbaren Brustschmerzen und Schwindel. Die Crew schaltet eine Telefonkonferenz über Satellit mit dem diensthabenden Arzt von med con team. Der Arzt erteilt unter Berücksichtigung der Verfassung des Patienten, der Flugkoordinaten und dem Fehlen der Möglichkeit zum Abflughafen zurückzukehren, Behandlungsvorschläge für diesen Notfall und empfiehlt weiter zu fliegen. Drei Stunden später landet der Flieger auf dem Rhein-Main Flughafen. Die weitere medizinische Unterstützung am Boden einschließlich des sofortigen Transportes in die Universitätsklinik Frankfurt nach der Landung ist bereits veranlasst.

Vorteil
Eine kostenintensive Zwischenlandung konnte durch die Risikoeinschätzung und telemedizinische Behandlung durch erfahrende Notfallärzte vermieden werden. Der Passagier bekam die bestmögliche medizinische Behandlung für diesen abgelegenen Ort.

SOS-Call

Weltweit GPS-gestützter Notruf auch in abgelegenen Regionen mit automatischer Positionsübertragung und deutscher Alarmzentrale. Erfahren Sie mehr dazu auf der Unterseite SOS-Call.